Heiner Uber

uber

Arbeitsmotto
„Es genügt nicht, eine Leiter anzulegen und emsig aufzusteigen. Man sollte erst einmal nachsehen, ob die Leiter an der richtigen Wand lehnt.“ (nach Stephen R. Covey)

Qualifikation
Der kosmopolitische Germanist und frühere Journalist (über fünfzehn Jahre für DIE ZEIT und ZEITmagazin, GEO) arbeitet seit zehn Jahren als Buchautor vieler Sachbücher.

Heiner Uber hält seit 2001 Vorträge, arbeitet als Coach und leitet Seminare mit und zur HAPPY MIND METHODE®.

Buchveröffentlichungen (neben vielen weiteren) zum Thema:
„Länder des Lachens“ – Eine Kulturgeschichte des Lachens (Frederking & Thaler 2000);
„Das Lachprinzip“ (Eichborn, 2004);
„Lach dich locker – Wie man sich erfolgreich, gesund und glücklich lacht“ (Goldmann, 2006)
„Die Happy Mind Methode“ (erscheint im Herbst 2007).

Referenzen u.a. von Firmen/Konzernen der Finanz-, Versicherungs-, Pharma- und IT-Branche, von Studienakademien, Universitätskrankenhäusern.
Häufige TV-Medienpräsenz in Deutschland (ARD, ZDF, BR, WDR, RTL, SAT1) und Österreich (ORF) sowie in Printmedien (u.a. International Herald Tribune, Capital, Financial Times, Natur & Heilen)

Experte für
Heiner Uber ist Experte für HAPPY-MIND-METHODE® und HAPPY MIND MANAGEMENT, Wirtschaftsethik, archaische Muster im modernen Management, limbisches Management.

Seminarsprachen
Deutsch, Englisch